Editor Print (m/w) – 30h

Unternehmen

LexisNexis ist einer der führenden Anbieter von Fachinformation in den Bereichen Steuern, Recht und Wirtschaft. Wir bieten Produkte und Services, welche die Arbeit unserer KundInnen schneller, einfacher und produktiver gestalten.  Unser Erfolg basiert auf erstklassigem Content, der in innovativen Print- und Online-Produkten sowie mobilen Applikationen Anwendung findet. LexisNexis Österreich ist Teil der internationalen Mediengruppe Reed Elsevier und somit weltweit als auch am österreichischen Markt fest etabliert.

Im Bereich Lektorat und Produktionsmanagement Print suchen wir ab sofort auf Teilzeitbasis einen engagierten

Editor Print (m/w) – 30h
Schwerpunkt: Projektkoordination Content

Aufgaben

  • Schnittstelle zu Autoren, Herausgebern und externen Dienstleistern sowie für interne Abteilungen (zB Programm und Redaktion, Marketing, Customer Care)
  • Verantwortung des Produktionsmanagements für Fachzeitschriften, Bücher sowie Loseblattwerke in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, insbesondere der Digital-Produktion
  • Verantwortung für effiziente budgetäre Planung und Einhaltung von (Abgabe-)Terminen
  • Koordination der Content-Produktion, die unter anderem die Manuskriptaufbereitung, die produktionsbezogene Qualitätskontrolle sowie Aufbereitung des Contents für die Weiterverarbeitung in der Digital-Produktion umfasst
  • Administrative Tätigkeiten wie zB Einfordern der Autorenstammdaten und Vorbereitung der Honorarabrechnung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und Prozesse
  • Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten zur Entwicklung von neuen Produkten und Services

Anforderungsprofil

  • Studium der Rechtswissenschaften, Publizistik, Germanistik oder verwandte Studien von Vorteil
  • Bereits gesammelte Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Hohe Serviceorientierung und Freude am Autoren- und Kundenkontakt und an selbstständiger Projektabwicklung
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (insb. Grammatik & Rechtschreibung) sowie gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Absolute Genauigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität sowie hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Rasche Umsetzungsgabe, sehr gute Organisations- sowie Teamfähigkeit
  • Gutes optisches Vorstellungsvermögen und Gefühl für Datenstruktur
  • Sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse, insbesondere exzellente MS-Word-Kenntnisse
  • Idealerweise Projektmanagement- und Digital-Publishing-Kenntnisse

Sonstiges

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovationsorientierten Unternehmen
  • Ein persönliches und wertschätzendes Betriebsklima in einem führenden österreichischen Fachverlag
  • Ein kompetentes Team, in welchem Sie rasch Verantwortung für Ihren Aufgabenbereich übernehmen
  • Durch die Mitarbeit am zeitgerechten Erscheinen qualitativ hochwertiger Produkte leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg
  • Flexible Arbeitszeiten, diverse Benefits (Pensionsvorsorge, MitarbeiterInnenvergünstigungen) & Incentives
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung
  • Angestelltenverhältnis, Bruttogehalt ab € 2.200, pro Monat mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung (Angabe gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 201901367 an Herrn Fabian Müller: bewerbung@pmc.at

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Hier sind wir Ihr Vermittler: Ihre Bewerbungsunterlagen werden direkt an unseren Kunden weitergeleitet.
  • Wir melden uns in jedem Fall mit einem Kundenfeedback bei Ihnen – dieses kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen da die Unterlagen sorgfältig gesichtet werden und das Inserat 60 Tage online ist.
Fabian Müller

Ihr
Ansprech-
partner:

Fabian Müller
bewerbung@pmc.at

Job-Referenznummer:
201901367
Wien
201901367


« zurück