Experte (m/w/d) für Europäisches Fördermanagement

#EuropäischeFörderlandschaft#WienerStadtwerkeKonzern

 

Wir suchen zum Aufbau des Bereiches EU-Fördermanagement für den Wiener Stadtwerke Konzern eine/n

 

Experten/Expertin für Europäisches Fördermanagement

 

Gemeinsam mit den nationalen Förderabteilungen der Konzerntöchter unterstützen Sie konzernübergreifende Projekte und bringen Ihr ExpertInnenwissen sowie Ihr europaweites Netzwerk ein. In dieser neu geschaffenen Position erwarten Sie die folgenden Aufgaben:

 

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Aufbau des Bereiches Europäisches Fördermanagement für den Wiener Stadtwerke Konzern
  • Aufbau eines Netzwerkes im Zuge von Fördereinreichungen in enger Zusammenarbeit mit dem Brüssel Büro der Wiener Stadtwerke
  • Lobbying der Förderschwerpunkte der Wiener Stadtwerke auf EU-Ebene
  • Aufbau interner Prozesse und Strukturen für den neuen Bereich des Europäischen Fördermanagement
  • Unterstützung bei Einreichungen sowie Projektkoordination im Einreichprozess
  • Single Point of Contact für externe DienstleisterInnen
  • Laufende Beobachtung der EU-Fördermöglichkeiten und Schnittstelle innerhalb des Konzerns

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hier ist uns Ihre Berufserfahrung im Bereich des europäischen Fördermanagements – im speziellen Ihr Know-How betreffend die europäische Förderlandschaft – wichtig
  • Ebenso bedarf es für diese Position eines bestehenden Netzwerkes relevanter Stakeholder im Bereich des EU-Fördermanagements
  • Erfahrung im Bereich der Projekteinreichung und Abwicklung auf europäischer Ebene sowie im professionellen Projektmanagement
  • Erfahrung mit Projekten im Bereich der Energiewirtschaft/Verkehr sind von Vorteil
  • Ihre Persönlichkeit beschreiben Sie als kommunikativ, kontaktfreudig, outgoing, souverän im Auftritt, lösungsorientiert
  • Ihre Englisch- und Deutschkenntnisse sind gleichermaßen verhandlungssicher

 

Unser Kunde biete Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Ihre Eigeninitiative und kreative Problemlösungskompetenz einbringen können
  • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem führenden österreichischen Konzern
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Home Office
  • Zahlreiche Benefits wie z.B. Mittagskantine mit frischen Menüs, Gesundheitsvorsorge bzw. Sportprogramme uvm.
  • Ein überkollektives Jahresbruttogehalt ab € 53.200,- zuzüglich variablem Anteil . Je nach Ihrer einschlägigen Vorerfahrung bzw. Qualifikation ist eine dementsprechende Anpassung vorgesehen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unsere Bewerbungsplattform

 

 

 

 

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Ihre Bewerbung wird nicht ohne Rücksprache mit Ihnen an unseren Kunden weitergeleitet
  • Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung
Fabian Müller

Ihr
Ansprech-
partner:

Fabian Müller
Hier bewerben »

Job-Referenznummer:
202101290
Wien
202101290


« zurück