Klima – und Energieexperte/in

Unternehmen

Für unseren Kunden suchen wir zum ehest möglichen Eintritt eine erfahrene

 

Klima – und Energieexperte/in
für nationale und international agierende Interessensvertretung

Aufgaben

  • Analyse politischer und rechtlicher Entwicklungen der Klima- und Energiepolitik sowie des Energiemarktes und deren Umsetzung vor dem Hintergrund der ganzen thematischen Breite des European Green Deals und selbstverantwortliche Bearbeitung sich daraus ergebender Themenstellungen (z.B. Ökologie, Energieeffizienz, Erneuerbare Energie – jeweils in Industrie, Mobilität, Infrastruktur und Gebäuden)
  • Erarbeiten bzw. Verwerten von wissenschaftlicher Expertise und in Folge fachlich fundierte Entwicklung von strategischen Positionen in den jeweiligen industrierelevanten Themen.
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Legislativ-Entwürfen auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Erstellung von Briefings, – sowie Präsentations- und Vortragsunterlagen zu Themenstellungen des Energiemarktes und der Energiepolitik.
  • Vertretung der gegenständlichen Institution im Rahmen ihres Mitgliedschafts- und Gremienmanagements.
  • Lobbying von Positionen gegenüber politischen Entscheidungsträgern und Administration auf nationaler und europäischer Ebene.

Anforderungsprofil

  • Interesse an politischen Prozessen und politischer Meinungsbildung.
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise Volkswirtschaft, Technik, Naturwissenschaft oder Rechtwissenschaften.
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Verständnis der Prozesse, institutionellen Abläufe und Meinungsbildung der österreichischen & europäischen Politik sowie im relevanten Stakeholder-Umfeld.
  • Kenntnisse des österreichischen und europäischen Energiemarkts und seiner Fördermechanismen.
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Starke Serviceorientierung sowie rasche Auffassungsgabe und Umsetzungsstärke
  • Ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil.

Sonstiges

  • Entfaltungsmöglichkeit in einem wertschätzenden Umfeld mit zusätzlichen Benefits
  • Für diese Position bietet unser Kunde ein überkollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 50.000, –. (Angabe gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz) Je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail unter Angabe der Referenznummer 202001338 an Herrn Fabian Müller: career@pmc.at

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Ihre Bewerbung wird nicht ohne Rücksprache mit Ihnen an unseren Kunden weitergeleitet
  • Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung
Fabian Müller

Ihr
Ansprech-
partner:

Fabian Müller
career@pmc.at

Job-Referenznummer:
202001338
Wien
202001338


« zurück