Laborassistent (w/m) – Schwerpunkt Instrumentenroutine

Gegründet im Jahr 2007 entwickeln wir in unseren Forschungslabors am Standort Campus Vienna
Biocenter Produkte für die Molekularbiologie. Das Portfolio umfasst eine vielfältige Produktpalette,
Services sowie Software für die Datenanalyse im Anwendungsbereich RNA-Analyse und
Next Generation Sequencing. Wir produzieren und vertreiben die Produkte auch selbst vom Standort
Wien aus in einen weltweit rasant wachsenden Markt.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.lexogen.com.


Im Bereich unserer Forschungs- und Servicelabore suchen wir nun zum ehestmöglichen Eintritt einen

Laborassistent (w/m) – Schwerpunkt Instrumentenroutine
Diese Position ist auch als Teilzeitstelle (ab 30 h/Woche) zu vergeben


Wir sind:
Ein Team aus Mitarbeitern (w/m) vielfältigster Ausbildungs- und Erfahrungshintergründe sowie
unterschiedlichster Nationalitäten und Altersgruppen.
Lexogens Mitarbeiter (w/m) zeichnen sich durch Teamgeist und Eigenverantwortlichkeit aus. Die Rolle im Team entspricht den persönlichen Stärken, Erfahrungen und Interessen unserer Mitarbeiter (w/m). Wir legen Wert auf abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und fördern individuelle
Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unseres Betriebes.


Ihre Aufgaben:
Wartung, Pflege und Instandhaltung von Laborgeräten
Organisation von externen und internen Services für Laborgeräte
Management der Instrumentenroutine
Herstellung von Puffern und molekularbiologischen Reagenzien
Reinigung und Autoklavieren von Laborwaren
Bereitstellung von Laborverbrauchsmaterial
Lagerverwaltung von Laborverbrauchsmaterialien
Allgemeine technische Unterstützung
Assistenz des Labormanagements


Ihr Profil:
Abgeschlossene Lehre (Chemietechniker (w/m), technische Chemie, Labortechniker (w/m),
Absolventen (w/m) der HBLVA Rosensteingasse oder einschlägige FH-Ausbildung mit
Laborerfahrung (Bachelor)
Hohes technisches Verständnis und Interesse an Laborgeräten
Erfahrung mit Arbeiten im Laborbereich ist Voraussetzung
Organisationsfähigkeit und Genauigkeit
Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
Ebenso haben Sie ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Gute Englischkenntnisse
Gute MS Office-Kenntnisse
Freude an praktischer Arbeit in Labor und Technik
Erfahrung im Bereich Lagerverwaltung sind von Vorteil


Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne selbst aktiv gestalten und sich weiterentwickeln
wollen, bieten wir Ihnen Raum und Gelegenheit zur Umsetzung eigener Ideen, flexibles Arbeiten nach
Gleitzeitmodell sowie Entwicklungspotential innerhalb eines aufstrebenden Betriebs. Es erwartet Sie
ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima, interessante Kollegen (w/m) und jährlich spannende
Betriebsausflüge, auf denen sich die Mitarbeiter (w/m) sowohl professionell als auch sozial und kulturell weiterentwickeln können.

Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt entsprechend Verwendungsgruppe II beträgt
€ 1.525,28 brutto pro Monat für eine Vollzeitstelle (Angabe gemäß §9 Absatz 2
Gleichbehandlungsgesetz). In Abhängigkeit Ihrer Qualifikation und Erfahrung wird eine
entsprechende Überzahlung geboten.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe der Referenznummer: 
201901346 an Frau Tamara Oberländer: bewerbung@pmc.at

 

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Hier sind wir Ihr Vermittler: Ihre Bewerbungsunterlagen werden direkt an unseren Kunden weitergeleitet.
  • Wir melden uns in jedem Fall mit einem Kundenfeedback bei Ihnen – dieses kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen da die Unterlagen sorgfältig gesichtet werden und das Inserat 60 Tage online ist.
Tamara Oberländer

Ihr
Ansprech-
partner:

Tamara Oberländer
bewerbung@pmc.at

Job-Referenznummer:
201901346
Wien
201901346


« zurück