Leiter Disposition (m/w)

Schätzen Sie ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabengebiet? Sind Sie ein Meister (m/w) im Koordinieren und Strukturieren? Sind Sie DER Motivator (m/w) für Ihr Team?

 

Dann bewerben Sie sich als

Leiter Disposition (m/w)

im Bereich Personenbeförderung. Das Herz unseres Kunden schlägt für seine Fahrgäste – diesen ermöglicht das Unternehmen Mobilität: SchülerInnen, Menschen mit körperlicher Einschränkung, ältere Personen uvm. schätzen die Dienstleistungen unseres Kunden seit 20 Jahren. Die MitarbeiterInnen sind mit Freude bei der Arbeit und gelten als ExpertInnen in diesem Bereich.

 

Als Leiter der Disposition (m/w) erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Fachliche und personelle Führung des Dispo-Teams: hier steuern Sie effizient, motivieren, schätzen das langjährige Know-how Ihrer Teammitglieder, sind offener Ansprechpartner (m/w) und kommunizieren klar die Verantwortlichkeiten
  • Schnittstelle zu anderen Abteilungen: Sie kommunizieren transparent, strukturieren und dokumentieren die Prozesse gemeinsam mit der Abteilung Personal- und Fahrtenmanagement
  • In Ihrem Team sind Sie der Hauptdisponent (m/w): Sie disponieren effizient sowie unternehmerisch denkend und erzielen so eine „win-win-Situation“ für das Unternehmen und für Ihre Kunden
  • Sie analysieren die Kennzahlen und fördern eine effiziente Disposition auf Basis Ihrer Auswertungen: auch hier kommunizieren Sie transparent und holen Ihr Team ins Boot

 

Ihr Anforderungsprofil für diese Position:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. abgeschlossene höhere Ausbildung (Matura, Studium)
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem ähnlichen Aufgabengebiet ist hier Voraussetzung
  • Erfahrung im Prozess- bzw. Projektmanagement
  • Erfahrung mit einem Software-Tool im Bereich der Personaleinsatzplanung ist von Vorteil

 

Ihre Persönlichkeit beschreiben Sie als:

  • Kommunikativ…Sie zielen auf gegenseitiges Verständnis ab und kommunizieren transparent und klar
  • Hoch eigenmotiviert und lösungsorientiert…“geht nicht gibt`s nicht“
  • Analytisch denkend und schnell Strukturen bzw. Prozesse erkennend…Sie beobachten und denken bereits über erste Lösungsschritte nach
  • Umsetzungsstark…Sie motivieren Ihr Team, setzen gemeinsam die Themen um und feiern die Erfolge mit Ihren MitarbeiterInnen

 

Spannend und reizvoll das Angebot unseres Kunden:

  • Sie erwartet eine offene und kooperative Unternehmenskultur sowie eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Flache Hierarchien und hohe Eigenverantwortung
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Konzerns
  • Parkplatz sowie vergünstigte Tankmöglichkeit
  • Handy, Laptop
  • Diverse Benefits wie z.B. Gesundheitsvorsorgeprogramme, vergünstige PKW-Reparaturen, gratis Heiß- und Kaltgetränke uvm.
  • Ein marktkonformes Jahresbruttogehalt ab € 49.000,- zuzüglich einem variablen Anteil (Angabe gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz). Je nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

 

Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 201901285 an Frau Daniela Zdichynec: career@pmc.at.

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Ihre Bewerbung wird nicht ohne Rücksprache mit Ihnen an unseren Kunden weitergeleitet
  • Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung
Daniela Zdichynec

Ihr
Ansprech-
partner:

Daniela Zdichynec
career@pmc.at

Job-Referenznummer:
201901285
Wien
201901285


« zurück