Leitung Zentrallager (m/w/d) Standort St. Pölten

Unternehmen

Unser Kunde ist als Familienunternehmen seit vielen Jahren ein erfolgreicher führender Dienstleister mit insgesamt 30 Standorten in zehn Ländern – im Heimatmarkt Österreich befinden sich 15 Niederlassungen. Zur Neugestaltung von Prozessen und Strukturen unterstützen wir unseren Kunden nun bei der Suche nach der Leitung Zentrallager (m/w/d) – Standort St. Pölten.

Aufgaben

Gemeinsam mit Ihrem Team, bestehend aus erfahrenen Sachbearbeiter:innen und Lagermitarbeiter:innen – geführt über drei Teamleitungen – sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Management der optimalen Lagerhaltung, Optimierung der Lagerwirtschaftsprozesse hinsichtlich Qualität, Kosten und Effizienz
  • Technologische und organisatorische Weiterentwicklung des Zentrallagers und Umsetzung von strategischen Projekten
  • Budgetverantwortung, Entwicklung und Überwachung von Kennzahlen, Erstellung von Reports und professionelle Kapazitätsplanung
  • Effiziente und nachhaltige Kommunikation mit dem strategischen Einkauf und den Fachbereichen
  • Fachliche und disziplinäre Führung Ihrer Mitarbeiter:innen sowie Motivation und Weiterentwicklung Ihres Teams

Anforderungsprofil

Ihre Kompetenzen für diese verantwortungsvolle Position:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsrolle im Bereich Lager- bzw. Lagerlogistik
  • Erfahrung mit Projekten im Bereich der Optimierung von Lagerprozessen
  • Einwandfreie Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse und ein gutes Verständnis für praxisorientierte Prozessabläufe
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Organisationsstärke, Durchsetzungskraft und proaktive Arbeitsweise
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und eine praktische Herangehensweise an die Themen

Sonstiges

Unser Kunde bietet Ihnen für diese Position:

  • Eine verantwortungsvolle Führungsposition in einem stabilen Familienunternehmen mit der Möglichkeit zur weiteren Entwicklung
  • Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Weitere Benefits wie ein Tag Home Office pro Woche nach der Einarbeitung und ein Firmen PKW zur Privatnutzung
  • Ein Jahresbruttogehalt ab € 70.000,- auf Basis eines All-in Vertrages; das angeführte Paket ist je nach Ihrer Qualifikation bzw. einschlägigen Berufserfahrung verhandelbar.

Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich rasch und unbürokratisch über unser Bewerbungsformular: „Bewerbung einreichen“.

 

 

 

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Ihre Bewerbung wird nicht ohne Rücksprache mit Ihnen an unseren Kunden weitergeleitet
  • Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung
Ursula Böhm

Ihr
Ansprech-
partner:

Ursula Böhm
Hier bewerben »

Job-Referenznummer:
202201459
St. Pölten
202201459


« zurück