Mitarbeiter / Mitarbeiterin IT Infrastruktur

Unternehmen

Unser Kunde, die Agrarmarkt Austria (AMA) ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen. Sie hat ihren Sitz in Wien und ist im gesamten Bundesgebiet durch Regionalbüros vertreten. Als Zahlstelle der Europäischen Union ist ihre Kernaufgabe die Abwicklung der EU-Ausgleichszahlungen für alle agrarischen Bereiche. Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 bietet die AMA langfristige berufliche Perspektiven in einem seriösen Unternehmen.

Das Referat 19 „Informatik und Infrastruktur“ ist für den Betrieb der AMA-Rechenzentren inkl. Hardware, aller Applikationen und Datenbanken der AMA sowie die Bereitstellung der Arbeitsplatzrechner zuständig. Zu den Services, die das Referat 19 bereitstellt, zählen auch die Vergabe und Verwaltung von IT-Zugangsberechtigungen und der IT-Helpdesk.

Die AMA betreibt ein integriertes Managementsystem und ist nach den Normen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 27001 zertifiziert. Daher hat IT-Security in der AMA einen hohen Stellenwert. Auch für dieses Aufgabengebiet ist das Referat 19 zuständig.

Zur Verstärkung des Teams der IT-Infrastruktur im Referat 19 sucht die AMA eine(n) engagierte(n)

 

Mitarbeiter/Mitarbeiterin IT Infrastruktur

 

Sie übernehmen eine verantwortungsvolle und spannende Rolle in einem engagierten Team, in dem ständige Weiterentwicklung, wechselseitiger Austausch und Teamwork großgeschrieben werden.

Aufgaben

Ihre Aufgaben:

  • Systemadministration der IT-Infrastruktur für sicheren Betrieb
  • Betreuung und Wartung der Storage- und SAN-Infrastruktur
  • Administration der Backupumgebung
  • Grundkonfiguration, Betreuung und Wartung von Linux-Serversystemen
  • Fehleranalyse und eröffnen von Hard- und Software-Cases
  • Problemlösung in Zusammenarbeit mit Technikern des Herstellers

Des Weiteren wirken Sie bei der Erarbeitung von Entscheidungskriterien zum Ankauf von Systemhardware (Storage, Server, usw.), bei der Auswahl von Betriebssystemen und Systemsoftware sowie Softwareprodukten entscheidend mit.

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  • Entsprechende Ausbildung (Lehre, HTL, TU/FH, oä.), oder fundierte IT Kenntnisse, basierend auf praktischen oder beruflichen Erfahrungen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Grundkenntnisse Linux
  • Grundkenntnisse SAN und Storage sowie VMware
  • Gute Hardwarekenntnisse und hohes technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit, Pflichtbewusstsein, Diskretion und Verlässlichkeit
  • Lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Sonstiges

Die AMA bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabengebiete
  • Wertschätzendes Betriebsklima
  • Krisensicheres Arbeitsverhältnis mit langfristiger Perspektive
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleitzeit, 39 Wochenstunden
  • Bezahlte Mittagspause
  • Dienstort Wien, gute öffentliche Anbindung
  • Möglichkeit zu Homeoffice
  • Das Mindestgehalt gemäß AMA Kollektivvertrag beträgt monatlich brutto € 4.680,40 (RIVIT Stufe 4 – „System Engineer Regular“) für 39 Wochenstunden. Darüber hinaus geleistete Überstunden werden abgegolten.

 

Kontakt und Bewerbungsverfahren:

Ihre Bewerbung samt Beilagen, wie Lebenslauf, Zeugnisse, übersenden Sie bitte per E-Mail mit dem Betreff „Mitarbeiter/Mitarbeiterin m/w/d IT Infrastruktur“ an Frau Ursula Böhm: bewerbung@pmc.at.

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung
Ursula Böhm

Ihr
Ansprech-
partner:

Ursula Böhm
bewerbung@pmc.at

Job-Referenznummer:
202401198
Wien
202401198


« zurück