Projektmitarbeiter Konditionsmanagement / Datenmanagement im Einkaufsbereich mit Entwicklungspotential (m/w/d)

Die Herba Chemosan Apotheker-AG vereint seit über 100 Jahren Tradition und Innovation und leistet als Gesundheitsdienstleister und führender Pharmagroßhandel Wesentliches für das österreichische Gesundheitssystem. Eingebunden in einen wachsenden, internationalen Konzern arbeiten unsere rund 950 MitarbeiterInnen in 7 Distributionszentren mit Herstellern von pharmazeutischen Produkten, Apotheken, Spitälern, Ordinationen und weiteren Gesundheitseinrichtungen im Sinne der flächendeckenden Arzneimittelversorgung zusammen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

 

Projektmitarbeiter Konditionsmanagement / Datenmanagement im Einkaufsbereich mit Entwicklungspotential (m/w/d)
in Wien für 38,5 Stunden (Vollzeit)

 

Sie haben eine kaufmännische oder technische Ausbildung abgeschlossen oder besuchen derzeit ein berufsbegleitendes Studium und sind nun auf der Suche nach einer Position mit Entwicklungspotential?

In der Juniorrolle sind Sie in erster Linie für die Datenerfassung im Einkaufsbereich verantwortlich. Nach der Einarbeitungszeit sind Sie Spezialist*in im Konditionsmanagementbereich und sollen im nächsten Step mit Unterstützung der Führungskraft den Eingabeprozess vereinfachen bzw. digitalisieren und als Key User agieren. Sehen Sie hier Ihre Chance – dann bewerben Sie sich gleich.

 

Ihre zukünftige Rolle bei uns:

In der Einarbeitungsphase:

  • Datenpflege von Konditionen (z.B. Rabattierungen) im SAP System
  • Auswertungen von hinterlegten Konditionen (Excel)
  • Prozessabläufe verstehen und vertiefender Einblick in die SAP Landschaft

Als erfahrene*r Spezialist*in:

  • Fokus auf Optimierung bzw. Vereinfachung der Eingabeprozesse von Daten (Automatisierung/Digitalisierung)
  • Intensive Zusammenarbeit mit der IT und Bearbeitung von Tickets
  • Mitarbeit in Projekten (Automatisierung, Prozesoptimierungen)
  • Laufende Testung der neuen Prozesse und Adaptierung der Abläufe

 

Sie überzeugen uns mit:

  • Abgeschlossene wirtschaftliche oder technische Schulausbildung auf Maturaniveau (HAK, HTL, …) ist Voraussetzung
  • Sie besuchen derzeit ein berufsbegleitendes Studium oder haben dieses abgeschlossen (z.B.: Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Wirtschaftsingenieurwesen, Supply Chain Management,…)
  • Erste Berufserfahrung gesammelt
  • Großes Interesse an Prozessgestaltung / Systemtechnik / IT Landschaft (SAP)
  • Engagement zur Weiterentwicklung
  • Sicherer Umgang mit MS Office vor allem Excel
  • Genauigkeit und Zahlenaffinität
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

 

Das bieten wir Ihnen:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einer wachsenden Branche und ein ausgezeichnetes Unternehmensklima in einem motivierten Team, in dem aktive Mitgestaltung und Eigeninitiative erwünscht sind

Das Bruttomonatsgehalt beträgt für diese Position € 2.200,- wobei je nach Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung möglich ist.

Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie attraktive Sozialleistungen (Pensionskasse, Gesundheitsaktionen, etc. …) runden diese Position ab.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Foto an Frau Tamara Oberländer, bewerbung@pmc.at unter der Referenznummer 202001279.

 

Die Profis im Personalmanagement für Sie im Einsatz!

  • Hier sind wir Ihr Vermittler: Ihre Bewerbungsunterlagen werden direkt an unseren Kunden weitergeleitet.
  • Wir melden uns in jedem Fall mit einem Kundenfeedback bei Ihnen – dieses kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen da die Unterlagen sorgfältig gesichtet werden und das Inserat 60 Tage online ist.
Tamara Oberländer

Ihr
Ansprech-
partner:

Tamara Oberländer
bewerbung@pmc.at

Job-Referenznummer:
202001279
Wien
202001279


« zurück